Cover Album
NEW ALBUM

RISING UP

Streamen Bei
Wer wir sind

Luca algaba Band

„Aus den Tiefen Amerikas, dem Ursprung des Country, und den prägenden Gitarrensounds des Britpops entsteht der Sound des Singer-/Songwriters Luca Algaba.“
Die Anfänge der Band aus Aalen, Baden-Württemberg gehen auf das Jahr 2018 zurück, als Sänger und Gitarrist Luca Algaba im Rahmen seines Musikstudiums einen Song geschrieben und diesen im Studio aufgenommen hat. Damals schon mit dabei, Till Hieber an den Keyboards. Kurze Zeit später steuerte Drummer Dennis Aubele seine Beats zum Song. Einige Zeit später vervollständigte Jonas Biber am Bass die Band.
Die vier Jungs verbindet eine lange Freundschaft. So haben die Bandmitglieder bereits schon in anderen Konstellationen zusammen gespielt. Die vier Jungs von der Ostalb verbindet vor allem die Liebe zur handgemachten, echten Musik, was man in ihren Songs beobachten und hören kann. So begab sich Band bereits Ende 2018 gemeinsam ins Studio, um an ihrem Debütalbum zu arbeiten. Im September 2020 ist es dann endlich soweit, das lang ersehnte Debütalbum “Rising Up” kommt auf den Markt. Live konnte man die Band bisher bei verschiedenen Gigs in ganz Baden-Württemberg sehen. Man muss sicherlich nicht lange warten, bis die Band ihr Debut-Album live präsentieren wird.
Der Musikstil der Band lässt sich nicht klar zu einem bestimmten Genre zuordnen. Man kann es als “Country – Rock” mit Einflüssen aus dem “Brit-Pop” beschreiben. Voller Gitarrensound, röhrende Orgelsounds, treibende Drum Beats und einen deckenden Bass, das sind die Wiedererkennungsmerkmale der Band. Aber sie können auch anders, wie zum Beispiel der Song “Free Bird” beweist.
Eindrücke anderer künstler

Impressions

I AM KORNY

“Crunchige Gitarren, heulende Hammondorgel und warme Stimme - Mit seiner Debut-Single ’My Love’ präsentiert Luca Algaba geerdeten Rock’n’Roll mit viel Potential, so wie man ihn heutzutage leider immer seltener zu hören kriegt. Dabei erinnert das bodenständige Songwriting und der sonnenbefleckte Sound an Größen wie Jackson Browne oder Tom Petty.”

ROMAN SPILEK

‘Nashville Girl’: Name ist Programm. Schöne Steel String und Slide Gitarren, Hammond Orgel, Country Train Beat. Mit 'Nashville Girl' liefert die Luca Algaba Band Americana / Folk Rock Sound, der  einem direkt Bilder von einem Roadtrip durch Tennessee vor das geistige Auge projiziert. „Coole Nummer!“

SIMON FÜRST

‚Free Bird, Eine sehr gelungene Ballade die zum Träumen verleitet. Durch die fantastische Auswahl an Instrumenten definitiv ein international klingender Track den man sich oft und gerne zu Gemüte führen kann. Toll arrangiert und umgesetzt! Freue mich auf mehr!  Well done Luca.‘